Aktuelles!

Open Studio  12. August bis  9. September 2016

„Open Studio“ ist das  interkulturelle Kommunikationsprojekt der Trauma Healing and Creative neustadt-lab-251x300Arts Coalition (THAC) und African Mirror TV  für das NEUStadt-lab 2016

Dieses Jahr möchten wir mit unserem Kulturprojekt einen kollektiven und partizipativen Kommunikationsraum schaffen, und die dort stattfindenden Gespräche durch mediale Aufbereitung einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Mit einfachen Mitteln wie Paletten und Biertischen stellen wir auf dem Gelände des NEUStadt-Lab auf der Schützenmatte in Bern vom  12. August bis  9. September 2016 eine kreisrunde Arena auf. Diese kombinieren wir mit dem professionell betriebenen mobilen Fernsehstudio von African Mirror TV.

So können interessierte Organisationen und Einzelpersonen TV Talk Shows organisieren, welche
von uns gefilmt und übertragen werden. Auch werden wir Dokumentationen rund um die Thematik des NEUStadt-lab, der Thematik der Migration und Integration, sowie Gespräche zu Trauma und Trauma Bewältigung aufnehmen und per stream/live-stream ins Internet stellen.  Uber diesen link werden alle Produktion täglich als Playback wiedergegeben und können via Social Media weitergereicht werden.  Dieser Link kann ebenfalls in Website der teilnehmenden Organisationen übernommen werden.

Mehrere Migrantenorganisationen haben bereits Interesse bekundet, den Anlass für Gespräche und Übertragungen zu nutzen. Interessierte Organisationen und Einzelpersonen können sich bei direkt bei uns melden.

Kontakt: info@thac.ch oder 031 311 16 82

Die Teamarbeit zwischen der Diaspora Organisation African Mirror TV und der am Bollwerk 35 beheimateten Trauma Healing and Creative Arts Coalition ist an sich bereits eininterkulturelles Projekt.  Mit dem Open Studio ist THAC zudem bereits zum zweiten Mal auf dem Gelände des NEUStadt-lab mit dabei.

Unterstützt vom Verein Bollwerkstadt, des NEUStadt-Lab, dem Schweizer Zweig des Versöhnungsbunds und dem Bereich OeME-Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.